„Queer 2 Peer“

Moin moin!
Hier ist es endlich! Unser neues Projekt „Queer 2 Peer“

Was das genau ist und warum? Ganz einfach:
Gerade im ländlichen Raum haben es Jugendliche schwer, die sich nicht als heterosexuell verorten. Somit sind wir mit einer Gruppe Jugendlicher für ein paar Tage weggefahren und haben zu derer Herausforderungen gearbeitet, diese anonymisiert verschriftlicht und eine art Unterstützungsbroschüre entwickelt. Hierbei geht es hauptsächlich darum, dass die Jugendlichen über ihre eigenen Erfahrungen berichten und wie sie welche Hürden gemeistert haben.
Wenn ihr mehr wissen möchtet, dann schaut doch mal rein 😉

queer2peerDownload der Broschüre hier als PDF-Datei

Hinterlasse eine Antwort